Festnetztelefon

Telefonleitungen und Anrufe in China

Telefonservice ist überall in China verfügbar und funktioniert recht gut. Die Telefonleitungen sind in den meisten Häusern bereits installiert und in den meisten Fällen wird Ihr Vermieter das Telefon schon für Sie freigeschaltet haben.

Wenn Sie keine Telefonverbindung haben, müssen Sie die chinesische Telekom kontaktieren, damit sie Ihre Leitung installiert (oder anschließt, wenn die Leitung schon vorhanden ist). Das wird Sie um die 25 US$ kosten, die monatlichen Gebühren betragen etwa 3 US$.

In den meisten Städten werden Ihnen nicht die getätigten Anrufe berechnet, sondern Sie erhalten am Monatsende eine Telefonrechnung mit einer Flatrate für alle Anrufe. In manchen Städten werden die Telefongespräche jedoch einzeln abgerechnet (machen Sie sich darüber keine Sorgen, die Anrufe sind sehr billig). In hochwertigen Unterkünften wie Villen oder Service-Apartments sind die Telefonrechnungen meistens schon in der Miete enthalten.

Internationale Anrufe aus China

Auch wenn örtliche und nationale Gespräche in China normalerweise sehr billig sind, gilt das nur selten für internationale Anrufe. Wenn Sie die Rechnungen für internationale Gespräche senken möchten, sollten Sie ggf. eine Karte für internationale Anrufe (z.B. I.C. oder I.P. Karten) zu benutzen. Diese ermöglichen Ihnen billigere Anrufe, indem Sie eine spezielle Vorwahl des Kartenausgebers wählen. Alternativ können Sie über das Internet telefonieren, zum Beispiel mit dem Programm Skype oder dessen chinesischem Partner TOMO.

Anrufe in China

Der internationale Zugangscode für China ist +86. Der Code für ausgehende internationale Gespräche ist 00 gefolgt von der jeweiligen Landesvorwahl (z.B. 00 49 für Deutschland). Der Stadtcode für Peking ist (0) 10.

Es gibt auch spezielle Hotlines, die Sie vielleicht einmal brauchen werden. Am wichtigsten sind die folgenden:

110: Polizei
120: Rettungsdienst
119: Feuerwehr
114: Netzbetreiber und Information


www.justlanded.com © 2003-2019 Just Landed