Vorbereitung

Wie Sie sich effektiv auf die Wohnungssuche vorbereiten

Die Wohnungssuche kann in Holland sehr frustrierend sein - vor allem wenn Ihnen nur ein knappes Budget zur Verfügung steht. Die Niederlande sind relativ klein und dicht besiedelt - die Mietwohnungen knapp und teuer.

Vorbereitung

Am besten starten Sie Ihre Suche schon vor der Einreise und planen einen Zeitraum von mindestens zwei Wochen ein, den sie ausschließlich der Wohnungssuche vor Ort widmen. Falls Sie mit Ihrer Familie kommen, sollten Sie diese eventuell erst nachholen, sobald Sie eine Unterkunft gefunden haben. Falls Sie allein kommen, richten Sie sich zunächst auf einen längeren Aufenthalt im Hotel oder bei Freunden und Bekannten ein.

Natürlich kann Ihre Wohnungssuche nur dann erfolgreich sein, wenn Sie überhaupt wissen, was Sie genau suchen. Es lohnt sich also, die neue Stadt zunächst ein wenig kennenlernen, verschiedene Stadtviertel abzulaufen und sich mit den lokalen Transportmitteln vertraut zu machen.

Budget abklären

Entscheiden Sie sich vorab, wieviel Sie für Ihre Unterkunft ausgeben wollen und wie hoch Ihre Mindestansprüche sind. Falls Sie ein großes Budget und geringe Ansprüche haben, können Sie überall suchen. Falls Sie jedoch nur eine geringes Budget und höhere Ansprüche haben, sollten Sie es gar nicht erst in den Stadtzentren versuchen, sondern von vornherein nach einer schönen Wohnung in den Vororten oder weiter außerhalb suchen. Damit sparen Sie eine Menge Zeit.

Anschlüsse und Transport

Eine der guten Seiten Hollands ist das hervorragende öffentliche Verkehrsnetz. Die meisten Städte und Vororte sind mit Zügen, Bussen und Straßenbahnen gut verbunden. Analysieren Sie vor Ihrer Wohnungsentscheidung die Transportzeiten zu verschiedenen Plätzen, die Sie regelmäßig erreichen wollen.

Am besten starten Sie Ihre Suche schon vor der Einreise und planen einen Zeitraum von mindestens zwei Wochen ein, den sie ausschließlich der Wohnungssuche vor Ort widmen. Falls Sie mit Ihrer Familie kommen, sollten Sie diese eventuell erst nachholen, sobald Sie eine Unterkunft gefunden haben. Falls Sie allein kommen, richten Sie sich zunächst auf einen längeren Aufenthalt im Hotel oder bei Freunden und Bekannten ein.

Natürlich kann Ihre Wohnungssuche nur dann erfolgreich sein, wenn Sie überhaupt wissen, was Sie genau suchen. Es lohnt sich also, die neue Stadt zunächst ein wenig kennenlernen, verschiedene Stadtviertel abzulaufen und sich mit den lokalen Transportmitteln vertraut zu machen.

Budget abklären

Entscheiden Sie sich vorab, wieviel Sie für Ihre Unterkunft ausgeben wollen und wie hoch Ihre Mindestansprüche sind. Falls Sie ein großes Budget und geringe Ansprüche haben, können Sie überall suchen. Falls Sie jedoch nur eine geringes Budget und höhere Ansprüche haben, sollten Sie es gar nicht erst in den Stadtzentren versuchen, sondern von vornherein nach einer schönen Wohnung in den Vororten oder weiter außerhalb suchen. Damit sparen Sie eine Menge Zeit.

Anschlüsse und Transport

Eine der guten Seiten Hollands ist das hervorragende öffentliche Verkehrsnetz. Die meisten Städte und Vororte sind mit Zügen, Bussen und Straßenbahnen gut verbunden. Analysieren Sie vor Ihrer Wohnungsentscheidung die Transportzeiten zu verschiedenen Plätzen, die Sie regelmäßig erreichen wollen.

Weitere empfohlene Artikel

Hat Dir dieser Artikel geholfen?

Hast Du ein Feedback, Update oder Fragen zum Thema? Kommentiere hier: