Selbstständigkeit

Wie Sie sich in Dubai selbstständig machen

Wenn Sie sich in Dubai selbstständig machen möchten wird das größte Hindernis die Suche nach einem Sponsor sein.

Selbstständigkeit

Wenn Sie einen Sponsor gefunden haben, werden Sie sich erneut der Bürokratie und dem Beamtenwesen gegenübergestellt sehen. Um einen Sponsor zu finden müssen sie viel reisen und Kontakte unter den Einheimischen knüpfen. Gleiches ist notwendig um die Marksituation in Ihrem Interessengebiet zu prüfen. Ihr Sponsor kann eine rechtmäßig eingetragene Firma oder eine Person sein. Wenn Sie z.B. in der Schiffsinstandhaltung und -reparatur tätig sind, würden Sie sich als selbstständiger Subunternehmer an eine Firma zur Instandhaltung von Schiffen wenden.

Egal in welcher Branche Sie sich selbstständig machen, Sie müssen immer über ordnungsgemäße Qualifikationen verfügen. Wenn Sie zum Beispiel im medizinischen Bereich arbeiten wollen, würden ihre Qualifikationen vom Gesundheitsministerium überprüft werden. Es fallen normalerweise keine zusätzlichen Steuern für Sie an, allerdings sollten Sie dies für Ihren Fall noch einmal überprüfen. In manchen Staaten müssen Sie sich selbst krankenversichern.

In der Verhandlung mit Ihrem Sponsor müssen Sie feilschen. Die Gebühr, die Sie ihm bezahlen ist oft eine kleine jährliche Summe, die Sie in regelmäßigen Zahlungen leisten, oder ein Prozentsatz Ihres Einkommens. Die Zahlungen sind verschieden hoch, alles was über 10 Prozent Ihres Einkommens liegt, sollte Ihnen allerdings zu hoch sein. Legen Sie die Summe auf Basis Ihres Netto-, nicht Bruttoeinkommens fest. Wenden Sie sich mit einem Entwurf des Abkommens mit Ihrem Sponsor an einen Rechtsanwalt vor Ort.

Wenn Sie einen Sponsor gefunden haben, werden Sie sich erneut der Bürokratie und dem Beamtenwesen gegenübergestellt sehen. Um einen Sponsor zu finden müssen sie viel reisen und Kontakte unter den Einheimischen knüpfen. Gleiches ist notwendig um die Marksituation in Ihrem Interessengebiet zu prüfen. Ihr Sponsor kann eine rechtmäßig eingetragene Firma oder eine Person sein. Wenn Sie z.B. in der Schiffsinstandhaltung und -reparatur tätig sind, würden Sie sich als selbstständiger Subunternehmer an eine Firma zur Instandhaltung von Schiffen wenden.

Egal in welcher Branche Sie sich selbstständig machen, Sie müssen immer über ordnungsgemäße Qualifikationen verfügen. Wenn Sie zum Beispiel im medizinischen Bereich arbeiten wollen, würden ihre Qualifikationen vom Gesundheitsministerium überprüft werden. Es fallen normalerweise keine zusätzlichen Steuern für Sie an, allerdings sollten Sie dies für Ihren Fall noch einmal überprüfen. In manchen Staaten müssen Sie sich selbst krankenversichern.

In der Verhandlung mit Ihrem Sponsor müssen Sie feilschen. Die Gebühr, die Sie ihm bezahlen ist oft eine kleine jährliche Summe, die Sie in regelmäßigen Zahlungen leisten, oder ein Prozentsatz Ihres Einkommens. Die Zahlungen sind verschieden hoch, alles was über 10 Prozent Ihres Einkommens liegt, sollte Ihnen allerdings zu hoch sein. Legen Sie die Summe auf Basis Ihres Netto-, nicht Bruttoeinkommens fest. Wenden Sie sich mit einem Entwurf des Abkommens mit Ihrem Sponsor an einen Rechtsanwalt vor Ort.

Weitere empfohlene Artikel

Hat Dir dieser Artikel geholfen?

Hast Du ein Feedback, Update oder Fragen zum Thema? Kommentiere hier:

Weitere Kommentare

  • marcel, 15 September 2008 Antworten

    Forum

    tolle tipps fuer Business in Dubai bietet das "Dubai Business Forum".
    www.hallodubai.com/forum